Wählen Sie eine Sprache
Homepage Wissen Klimaanlagen und Allergien
Seite teilen:
KLIMA FAQ – Ihre Fragen, unsere Antworten
Headerbild FAQ

Wie hängen Klimaanlagen und Allergien zusammen?

Klimaanlagen und ihr Einfluss auf die Luftqualität

FAQ

Vorab die wichtigste Information zu dieser Frage: In aller Regel ist es sehr unwahrscheinlich, dass Klimaanlagen Allergien auslösen oder in Zusammenhang mit allergischen Reaktionen stehen. Denn moderne und gut gewartete Klimaanlagen dienen genau dem umgekehrten Zweck: Pollen, Hausstaub und Mikroorganismen aus der Luft zu filtern und die Raumluft aufzuwerten.

Die oft gestellte Frage rührt daher, dass Klimaanlagen, wenn sie nicht regelmäßig gewartet werden, gegebenenfalls Mikroorganismen in den Raum geben können. Diese können sich dann in der Anlage ansammeln und im Betrieb in den Raum entweichen. Bei einigen Menschen kann das zu allergischen Reaktionen oder zu Symptomen wie Halskratzen oder Husten führen.

FACHBERATUNG

Lassen Sie sich von unseren qualifizierten Fachpartnern individuell und unverbindlich zu unseren Produkten beraten.

Jetzt Beratung anfordern!

Wir empfehlen, das Filtersystem in einer Klimaanlage regelmäßig von einem qualifizierten Fachbetrieb reinigen zu lassen. Wird das berücksichtigt, sorgt die Klimaanlage für eine Verbesserung der Luftqualität: Es können Pollen, Allergene, Bakterien oder sogar Viren – abhängig vom gewählten Filtersystem – aus der Luft gefiltert werden. Ihre Klimaanlage sorgt also nicht nur für eine angenehme Raumtemperatur, sondern erhöht auch Ihren Wohnkomfort.

Grafik des Filtersystems eines Mitsubishi Electric Klimagerätes

Effiziente Filter für Klimaanlagen für Ihr Zuhause, Büro oder Geschäft

Effizienz

Als Mitsubishi Electric haben wir jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von neuen Technologien rund um Klimasysteme gesammelt. Das betrifft selbstverständlich auch das Filtersystem der Anlagen – daher haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Innengeräte-Modellen mit unterschiedlichen Filtersystemen. Entdecken Sie unsere Klimaanlagen.

Durchatmen in der Heuschnupfensaison:

Filterlösungen
Vorschaubild für das Video Durchatmen bei Allergie: Geht das nur im Keller?

Unser Team für jedes Klima hat da seine ganz eigene Lösung!

Tipp: Bereiten Ihnen Pollen, Staub & Co auch regelmäßig Probleme? Lernen Sie unsere Filterlösungen kennen!

Zu den Filterlösungen

Luftreiniger

Luft reinigen

Mobile Luftreinigungsgeräte gegen Schadstoffe in der Raumluft

Mobile Luftreiniger von Mitsubishi Electric entfernen neben Feinstaub oder Zigarettenrauch auch bis zu 99% aller in der Luft befindlichen Viren.

Mit praktischer Ampelanzeige zum Reinigungsfortschritt.
Lernen Sie jetzt unsere neuen mobilen Luftreiniger kennen.

Gewerbliche Anwendung

Private Anwendung

Produktabbildung E85R

Reinigung und Wartung

Wartung
Abbildung Mann wechselt Filter

Einfache Wartung durch Ihren Fachbetrieb

Wir empfehlen, das Filtersystem in einer Klimaanlage regelmäßig von einem qualifizierten Fachbetrieb reinigen zu lassen.

Wird das berücksichtigt, sorgt die Klimaanlage für eine Verbesserung der Luftqualität: Es können Pollen, Allergene, Bakterien oder sogar Viren – abhängig vom gewählten Filtersystem – aus der Luft gefiltert werden.

Ihre Klimaanlage sorgt also nicht nur für eine angenehme Raumtemperatur, sondern erhöht auch Ihren Wohnkomfort. Jetzt kennenlernen:

Unsere Filterlösungen für Klimaanlagen

Hohe Pollenbelastungen?

Gefahrenindex
Abbildung Allergiekalender

Die DWD-Allergiekarte zeigt es Ihnen

Im Pollenflug-Gefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes werden Ihnen täglich aktualisierte Informationen über die erwartete Pollenbelastung zur Verfügung gestellt.

Pollenflug-Gefahrenindex

Das könnte Sie auch interessieren

FAQ