Wählen Sie eine Sprache
Homepage Kältemittelverdichter (Scroll- & Rollkolben)
Die Herzstücke unserer Wärme- & Klimatechnik
Titelbild Verdichter

Kältemittelverdichter

Kältemittelverdichter für Wärmepumpen & Klimaanlagen

Produktkategorie

Scroll- und Rollkolbenverdichter

Mitsubishi Electric verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen in der Herstellung von vollhermetischen Scroll- und Rollkolbenverdichtern, die unter anderem mit modernster Invertertechnologie ausgestattet sind. Diese kommen als zentrale Komponente in unseren Wärmepumpen und Klimaanlagen zum Einsatz. Dort hat der Verdichter, die Aufgabe, das gasförmige Kältemittel zu verdichten und dadurch stark zu erwärmen – ein entscheidender Schritt im Kältemittelkreislauf.

Darüber hinaus erhalten Sie unsere Verdichter auch als Einzelkomponente für die industrielle Serienfertigung. Unserem Anspruch, technologischer Marktführer zu sein, werden wir durch Entwicklung neuer Serien als auch durch die kontinuierliche Weiterentwicklung bestehender Serien sowie Implementierung neuster Technologien gerecht. Dabei stellen wir uns den steigenden europäischen Marktanforderungen täglich aufs Neue.

Anfrage senden

Scroll-Verdichter

Aufbau und Funktion

Der Scroll-Verdichter besteht üblicherweise aus zwei ineinandergreifenden Schnecken. Während die eine fest sitzt, bewegt sich die andere exzentrisch in Kreisen. Zwischen den Schnecken entstehen dabei mehrere Gasräume, die zum Inneren des Bauteils immer kleiner werden. Im Betriebszustand gelangt Kältemittel über die Niederdruckseite in den Verdichter. Das gasförmige Kältemittel strömt zwischen den Schneckenwänden nach innen, wobei der immer kleinere Raum für einen Druckanstieg sorgt. In der Mitte angekommen, drückt der Scroll-Verdichter die Gase durch eine Bohrung in die angeschlossene Leitung.

Innovation: Frame Compliance Mechanismus (FCM)

Der weltweit patentierte Frame Compliance Mechanismus (FCM) zeichnet sich besonders dadurch aus, dass der Mitsubishi Electric Scroll-Verdichter zu der bisher üblichen beweglichen kreisenden Scroll-Schnecke zudem auch einen (vertikal) beweglichen Rahmen (= compliance frame) besitzt. Die Bewegung des Rahmens wird automatisch durch die vorherrschenden Drücke in den beiden Druckkammern justiert. Durch den Druck in der ersten Kammer wird der Rahmen mitsamt Scroll-Schnecke nach oben bewegt, durch den Druck in der zweiten Kammer findet eine automatische Anpassung auf den optimalen Anpressdruck statt. Aufgrund dieser optimalen eigenständigen Anpassung kann der FCM-Mechanismus eine Minimierung von Leckagen bei gleichzeitiger Minimierung von mechanischen Reibungsverlusten bewirken.

Vorteil des Frame Compliance Mechanismus

1. Hoher Wirkungsgrad: ergibt sich durch die druckoptimale Anpassung der Scroll-Schnecken und der daraus resultierenden höheren Leistung hinsichtlich der Vermeidung von Leckagen bei gleichzeitiger Verminderung von mechanischen Reibungsverlusten.

2. Hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit: ergibt sich aus dem geringeren mechanischen Abrieb und der automatischen Schmierung. Die automatische Schmierung entsteht durch den vorliegenden Druckunterschied innerhalb des Verdichters zwischen der Hoch- und Niederdruckseite, durch den das Öl von der Hochdruck- zur Niederdruckseite gelangt, ohne dass zusätzliches Equipment, wie z.B. eine Ölpumpe, verwendet wird.

3. Geräusch- und vibrationsarmer Betrieb: ergibt sich aus der Frame Compliance-Technologie, wobei der innerhalb der Scroll-Schnecken wirkende Druck so auf den optimalen Wert eingestellt wird, dass störende Berührungen der Scroll-Schnecken vermindert werden. Der Scroll Verdichter kann somit einen ruhigeren Betrieb sicherstellen.

4. FCM und Invertertechnologie: durch die druckgesteuerte Schmierung kann der Verdichter problemlos auch bei unterschiedlichen Drehzahlen betrieben werden. Von sowohl sehr niedrigen bis zu sehr hohen Drehzahlen passt sich die Schmierung durch die entsprechenden vorliegenden Druckverhältnisse automatisch an. Das ist eine perfekte Lösung gerade bei drehzahlgeregelten Verdichtern.

Produktabbildung Scroll-Verdichter

Scroll-Verdichter von Mitsubishi Electric

Scroll-Verdichter
Produktabbildung Scroll-Verdichter von Mitsubishi Electric

Eigenschaften im Überblick:

  • Großer Leistungsbereich
  • Kompakte Bauform
  • Frame Compliance Mechanism (FCM)
  • Hohe Effizienz
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Geringe Vibrationen
  • Optimierte Scroll-Schnecke für den Einsatz in Wärmepumpen-Applikationen
  • Spezielle Verdichteröle, optimal abgestimmt auf die verschiedenen Kältemittel
  • modernste BLDC Motorentechnologie für den Drehzahl geregelten

Rollkolbenverdichter

Aufbau und Funktion

Ein Rollkolbenverdichter ist ein Verdichter, bei dem der Kolben vollständig rotiert. Daher werden Rollkolbenverdichter auch Rotations- oder Umlaufverdichter genannt. Dabei wird das Kältemittel in einem geschlossenen Zylinder verdichtet, an dessen Innenwand ein exzentrisch gelagerter Kreiszylinder abrollt. Die Saug- und Druckseite wird durch Schieber im Zylinder getrennt, weshalb keine Ventile benötigt werden. Verdichter dieser Bauart arbeiten daher sehr effizient, vergleichsweise leise und sind wenig störanfällig.

Produktabbildung Rollkolbenerdichter

Rollkolbenverdichter von Mitsubishi Electric

Rollkolbenverdichter
Produktabbildung Rollkolbenerdichter von Mitsubishi Electric

Eigenschaften im Überblick:

  • Großer Leistungsbereich
  • Hohe Effizienz
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Geringe Vibrationen Spezielle Verdichteröle, optimal abgestimmt auf die verschiedenen Kältemittel
  • Kompakte Bauform
  • Geringes „Totvolumen“
  • nicht Drehzahl geregelte und Drehzahl geregelte Verdichter