Homepage Wärmepumpen Heißwasser- & Trinkwasser-Wärmepumpen
Sie haben 0 Element(e) gespeichert. Merkliste ansehen
Natürlich effizient
Headerbild Heißwasser-Wärmepumpe

Hochtemperatur- & Trinkwasser-Wärmepumpen

Für die Wohnungswirtschaft, gewerbliche und industrielle Anwendungen

Produktreihe

Für Gebäude mit hohem Trinkwarmwasserbedarf bieten wir Ihnen gleich zwei innovative Lösungen: die Mitsubishi Electric Heißwasserwärmepumpe QAHV und die Hochtemperaturwärmepumpe EW-HT Serie von Climaveneta. Auf Basis unterschiedlicher Technologien erzeugen beide Wärmepumpensysteme Heißwasser in großen Mengen – und eignen sich daher ideal für große Gebäude mit hohem Heißwasserbedarf. Die Systeme kommen als Heißwasserwärmepumpe und Trinkwasserwärmepumpe sowohl in großen Mehrfamilienhäusern, Wohnheimen und Sportstätten als auch in kommerziellen und industriellen Anwendungen, wie zum Beispiel Hotels, Einkaufszentren oder Fabriken zum Einsatz.

Luft/Wasser-Wärmepumpe QAHV

Highlights

Natürlich effizient – Heißwasser bis 90 ºC

Die innovative Lösung für hohen Trinkwarmwasserbedarf: Durch die Nutzung der einzigartigen Technologie von Mitsubishi Electric gewährleistet die Wärmepumpe auch bei niedrigen Außentemperaturen einen äußerst zuverlässigen Betrieb bei hoher Effizienz. Zugleich erfüllt das verwendete Kältemittel alle Forderungen, die hinsichtlich des Klimaschutzes gestellt werden.

  • Natürliches Kältemittel CO2: R744 besitzt mit einem GWP = 1 ein sehr geringes Treibhauspotenzial und mit einem ODP von 0 keinerlei Ozonabbaupotenzial. Kohlenstoffdioxid ist zudem weder giftig noch brennbar und chemisch inaktiv und damit aus ökologischer und sicherheitstechnischer Sicht ein nahezu ideales Kältemittel.
  • Ganzjährig hohe Heizleistungen für extremes Klima: Die QAHV-Heißwasserwärmepumpe ist in der Lage, selbst bei Außentemperaturen von −3 ºC, die volle Heizleistung zu erbringen. Darüber hinaus sind die Geräte bei Umgebungstemperaturen von bis zu −25 ºC funktionsfähig und in der Lage, 90 °C heißes Wasser zu liefern – mit einem Warmwasser-COP von bis zu 3,88.
  • Innovative Technologie: Beim neuartigen Wärmeübertrager sind drei verbundene Kältemittelleitungen als Spirale um die schraubenförmige Wasserleitung geführt, wodurch eine maximale Wärmeübertragung erreicht wird. Die Technologie beinhaltet zudem einen Flash-Injection-Kreislauf, der dem System über den speziell entwickelten Verdichter die optimale Kältemittelmenge zuführt und so einen besonders stabilen Betrieb gewährleistet. Einen weiteren entscheidenden Vorteil liefert ein neuer Inverter-Scrollverdichter: Er sorgt für eine beträchtliche Effizienzerhöhung, bei der Systeme mit fester Drehzahl nicht mithalten können.

Heißwasser-Wärmepumpe QAHV

QAHV Wärmepumpe
Abbildung Produkt Wärmepumpe QAHV

Produkteigenschaften auf einen Blick

  • Einsatz eines natürlichen Kältemittels (CO2)
  • hoher Wirkungsgrad (erreichter COP 3,65)
  • Erzeugung von Heißwasser bis 90 ºC
  • Funktionsfähigkeit auch bei extrem niedrigen Außentemperaturen von −25 ºC

Bild der QAHV-Heißwasser-Wärmepumpe

QAHV Heißwasser-Wärmepumpe

QAHV-N560YA-HPB
Heißwasser-Wärmepumpe mit natürlichem Kältemittel CO2 für komfortable Trinkwarmwasserversorgung bei hohem Bedarf. Mit einer Leistung von 40 kW optimal für die Wohnungs- wirtschaft oder kommerzielle und industrielle Anwendungen geeignet.

Wasser/Wasser-Wärmepumpe EW-HT Serie

Highlights

Ideale Ergänzung bei unterschiedlichen Temperaturniveaus

Bei Heizsystemen oder bei der Erzeugung von Trinkwarmwasser, in denen hohe Temperaturen benötigt werden, kommen klassische Wärmepumpen oft an ihre Grenzen oder arbeiten nicht effizient. Bei solchen Anforderungen dienen die Geräte der EW-HT Serie als Booster, um ein vorhandenes Temperaturniveau auf den notwendigen Bedarf anzuheben.

  • Besonders effizient: Die EW-HT Serie von Climaveneta
    Die Hochtemperaturwärmepumpe nutzt eine vorhandene Wärmequelle als Energiequelle, kühlt diese ab und stellt die entzogene Wärme einem Verbraucherkreislauf mit einem hohen Temperaturniveau zur Verfügung. Die Quelltemperatur kann dabei zwischen 12 °C und 40 °C betragen. Das Temperaturniveau im Verbraucherkreislauf liegt dabei zwischen 55 °C und 78 °C.
  • Optimale Ergänzung: Die Hochtemperaturwärmepumpe eignet sich zum Beispiel in Anwendungen, bei denen ein Großteil der Verbraucher Flächenheizungen oder Gebläsekonvektoren sind, aber einzelne Bereiche noch über Radiatoren verfügen, die ein höheres Temperaturniveau verlangen. Ebenfalls interessant ist der Einsatz von Flächenheizungen mit einem niedrigen Temperaturniveau und die benötigte Erzeugung von Trinkwarmwasser. Weitere Einsatzbereiche sind auch bei Prozessanwendungen oder in der Nutzung von Abwärme aus Abwasser zu finden.
  • Innovative Technologie: Das Gerät besitzt zwei unabhängige Kältekreisläufe mit jeweils einem für diesen Einsatzzweck optimierten Scroll-Verdichter und elektronische Expansionsventile. Die Wärmetauscher für den Quell- und Verbraucherkreislauf sind als kompakte Plattenwärmetauscher ausgeführt, um den benötigten Platzbedarf so klein wie möglich zu halten. Unabhängig der 8 verschiedenen Leistungsgrößen wird nur knapp über 1 m² Aufstellfläche benötigt.

Bild der Hochtemperatur-Wärmepumpe EW-HT
Typische Anwendungen

  • Krankenhäuser
  • Altenpflegeeinrichtungen
  • Fitness-Studios, Wellness & SPA
  • Hotels und Wohnkomplexe
  • Altbauten & Sanierungen
  • Industrie-und Prozessanwendungen
  • Abwasser

Hochtemperatur-Wärmepumpe EW-HT Serie

EW-HT Serie Wärmepumpe

Produkteigenschaften auf einen Blick

  • Ideal für unterschiedliche Temperaturniveaus
  • Nutzung von Abwärme aus Industrie- oder IT-Anwendungen möglich
  • keine fossilen Energieträger
  • Reduzierter CO2-Ausstoß und Erreichen der Klimaziele

Fach- und Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden

Ansprechpartnersuche