Homepage Über uns Presse Mitsubishi Electric präsentiert Neuheiten auf der SHK Essen
Bild des Headers für Presseinformationen

06.09.2022 - Mitsubishi Electric präsentiert Neuheiten auf der SHK Essen

Essen / Ratingen, 6. September 2022

Presseinformation

Auf der SHK Essen konnten wir unser umfangreiches Wärmepumpen-Produktportfolio präsentieren. Als führender Anbieter von Komplettlösungen in den Bereichen Heizen, Lüften und Klimatisieren haben wir einen breiten Querschnitt unserer Lösungskonzepte für verschiedene Anwendungsbereiche vorgestellt, wie Privathaushalte, Geschäfte und Praxen – bis hin zu großen Gebäudekomplexen, Rechenzentren und Industrieanlagen. Auf dem Messestand boten sich dem interessierten Publikum aus der Fachwelt, Vertretern der Wohnungswirtschaft und Eigenheimbesitzern effiziente Wärmepumpen, Lüftungsgeräte, innovative Klimalösungen, Luftreiniger und Kaltwassererzeuger sowie viele weitere Produkte, die für ein ganzheitliches Wohlfühlklima sorgen.

Pressekontakt

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Living Environment Systems
presse@mitsubishi-les.de

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Corporate PR
pr@meg.mee.com

Wärmepumpenprogramm für Neubau und Modernisierung

Wärmepumpenprogramm

Im Mittelpunkt des Messeauftritts standen energieeffiziente Ecodan Wärmepumpensysteme, die je nach Einsatzbereich mit Verdichtern mit Eco, Power oder Zubadan Inverter-Technologie ausgestattet werden können. Im Bereich der Heiztechnologie zeigten wir allen Interessierten das komplette Wärmepumpenprogramm für Neubau und Modernisierung. System- und technologieunabhängig offerierten wir dabei unseren Marktpartnern und Anwendern passgenaue Lösungen, um die jeweiligen Objekte individuell auszugestalten. Unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz mit der Entwicklung und Herstellung von Verdichtern konnten wir unter anderem bei der Vorstellung unserer invertergeregelten Verdichter-Technik zeigen.

Zu den Messehighlights gehörten ein breitgefächertes Angebot von Luft/Luft-Wärmepumpen, Luft/Wasser-Wärmepumpen, Sole/Wasser-Wärmepumpen und Kaskaden-Lösungen für die verschiedenen Ansprüche und Einsatzgebiete.

Mit den perfekt aufeinander abgestimmten Außen- und Innengeräten bietet unser Ecodan Monoblock- und Split-Wärmepumpenprogramm höchste Energieeffizienzklassifizierungen. Eine einfache Systemauswahl und die Förderfähigkeit im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ermöglicht den optimalen Einsatz in nahezu jeder Situation. Im Rahmen der Energieeffizienzförderung wird nicht nur der monovalente Einsatz der Ecodan Wärmepumpensysteme bezuschusst. Auch der bivalente Einsatz der Systeme in bestehenden Heizungsanlagen wird vom Gesetzgeber mit Investitionszuschüssen gefördert. Hierfür eignen sich alle Mitsubishi Electric Wärmepumpenvarianten.

Abbildung Ecodan Luft-Wasser-Wärmepumpe

Optimale Ergänzung der Systeme untereinander

Optimale Ergänzung

Des Weiteren wurden auf dem Messestand die neuen iLife-2 SLIM Eco-Konvektoren präsentiert, die in Kombination mit Ecodan Wärmepumpen-Systemen eine optimale Ergänzung bei der Wärmeübertragung im Gebäudebestand darstellen. Die Eco-Konvektoren können als Ersatz für eine Fußbodenheizung eingesetzt werden, die sich im Bestand oft nicht realisieren lässt. Die Konvektoren vereinen Konvektions- und Strahlungswärme in einem Gerät und fügen sich durch ihre Eleganz charmant in jedes Wohndesign ein. Sie sind in fünf jeweils kompakten, unterschiedlichen Baugrößen lieferbar und verfügen über einen integrierten Regler mit Touch-Display. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass sie nicht nur zum Heizen, sondern auch zur effizienten Raumkühlung in den Sommermonaten eingesetzt werden können.

Komplettiert werden können die Systemlösungen mit Klimaanlagen, wie beispielsweise der mehrfach ausgezeichneten M-Serie. Die zukunftsweisenden Klimageräte der M-Serie können als Single- oder Multisplit-Lösungen Wohnräume, kleine Büros oder Praxen energiesparend kühlen oder heizen. Durch zahlreiche Systemvarianten ist eine Vielzahl an Kombinationen möglich. So lassen sich Leistungsbandbreiten von 1,5 bis 18 kW abbilden. Die Innengeräteauswahl reicht von Decken- über Kanaleinbau- bis hin zu Wand- und Truhenausführungen.

Das optimierte MELCloud-Angebot für den Bereich „Cloudbasierte, systemübergreifende Regelung“ bildete einen weiteren Schwerpunkt der Messepräsentation. Über MELCloud lassen sich nahezu alle Mitsubishi Electric Klima-, Lüftungs- und Heiztechniksysteme über einen geschützten Zugang - auch für mehrere Standorte gemeinsam - und in einer einzigen Anwendung ganz einfach steuern und überwachen. Ebenfalls gehört die Interaktion mit Amazon Alexa oder Google Home zum Leistungsumfang der cloudbasierten Regelung. Mit dem Procon MelcoEcodan Smart Control steht darüber hinaus ein Kommunikations-Adapter zur Verfügung, der universelle Verbindungen zwischen Anlagen von Mitsubishi Electric und einer übergeordneten Regelungstechnik herstellen kann – ohne Festlegung auf ein bestimmtes Protokoll.

Abbildung Cloud-Steuerung MELCloud

Kaskaden-Lösungen für hohen Wärme- und Warmwasserbedarf

Kaskaden-Lösungen

Zu den Präsentationen auf dem Messestand gehörten außerdem weitere Einsatzmöglichkeiten des Ecodan Systems. Wir waren vor Ort, um zu erklären, wie unsere unsere Luft/Wasser-Wärmepumpen standardmäßig auch zu einer Kaskade mit bis zu sechs Wärmepumpen zusammengeschaltet werden können.

Die Kaskaden erreichen Heizleistungen von bis zu 138 kW. Dadurch lassen sich die Luft/Wasser-Wärmepumpen auch bei großem Wärmebedarf einsetzen. Neben den hohen Leistungszahlen bietet eine Kaskadenschaltung ein breites Modulationsspektrum, ausgeglichene Laufzeiten der einzelnen Geräte und eine hohe Betriebssicherheit durch Redundanz innerhalb des Systems.

Eine besonders effiziente Energieversorgung von Immobilien mit hohem Wärme- und Warmwasserbedarf ermöglicht eine Ecodan Luft/Wasser-Wärmepumpenkaskade in Kombination mit der Heißwasser-Wärmepumpe QAHV. Für hohe Trinkwarmwasserleistungen bei bestmöglicher Effizienz ist das 40 kW-Monoblock-Gerät mit der neuesten Generation an Scroll-Inverter-Verdichtern mit Flash-Injection und einem neuartigen Wärmeübertrager ausgestattet. In Verbindung mit dem Kältemittel R744 (CO2) bietet das QAHV System einen besonders hohen Wirkungsgrad und Trinkwarmwassertemperaturen von bis zu 90 °C.

Abbildung 3-er Kaskade Ecodan Wärmepumpen

Zusammenfassung

Highlights

  • Mitsubishi Electric präsentiert breites Produktportfolio und Neuheiten
  • Komplettes Wärmepumpenprogramm für Neubau und Modernisierung
  • Im Fokus: Heizen, Lüften und Klimatisieren im Gebäudebestand
  • Cloudbasierte, systemübergreifende Regelung weiterer Schwerpunkt

Das könnte Sie auch interessieren