Wählen Sie eine Sprache
Homepage Über uns Rückblick IFH/Intherm 2022
Seite teilen:
Titelbild News Mitsubishi Electric

26.04.2022 - Rückblick: Mitsubishi Electric auf der IFH/Intherm 2022

Erfolgreiche Präsentation unserer Wärmepumpen- und Klimasystem-Lösungen

News

Auf der diesjährigen IFH/Intherm in Nürnberg haben wir unser breit aufgestelltes Produktportfolio für verschiedene Anwendungsbereiche vorgestellt. Die Messepräsentation spiegelte die Mitsubishi Electric Produktvielfalt wider und umfasste einen breiten Querschnitt unserer Lösungskonzepte und Systemwelten in den Bereichen Heizen, Lüften und Klimatisieren:

Effiziente Wärmepumpen, Lüftungsgeräte, innovative Klima-Lösungen, Luftreiniger und Kaltwassererzeuger sowie viele andere Produkte, die für ein ganzheitliches Wohlfühlklima sorgen.

Pressekontakt

Sie haben Fragen zu unserem Messestand? Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Kontaktieren Sie uns!

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Living Environment Systems
presse@mitsubishi-les.de

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Corporate PR
pr@meg.mee.com

Fokustechnologie Wärmepumpe

Fokus Wärmepumpe

Im Bereich der Heiztechnologie nehmen Wärmepumpen eine zentrale Rolle ein. Als führender Anbieter von Komplettlösungen bieten wir hierfür ein komplettes Produktportfolio – für Neubau und Bestand – vom Einfamilienhaus bis zu Gewerbe- und Industrieobjekten. System- und technologieunabhängig bieten wir Ihnen passgenaue Lösungen, um Ihr jeweiliges Objekt individuell auszustatten. Dank hoher Beratungskompetenz, gepaart mit einem breiten Produktspektrum und langjährigem Know-how, bieten wir Ihnen als Fachbetrieb ein optimales Positionierungsargument und einen echten Wettbewerbsvorteil im Markt.

Abbildung Kältemittelrechner

Wärmepumpen-Lösungen auf unserem Messestand

Am Messestand

Unser Messestand zeigte ein breitgefächertes Angebot von Luft/Luft-, Luft/Wasser-, Sole/Wasser-Wärmepumpen und Kaskaden-Lösungen für die verschiedenen Ansprüche und Einsatzgebiete. Im Fokus standen dabei die energieeffizienten Ecodan Wärmepumpensysteme, die je nach Einsatzbereich mit invertergeregelten Verdichtern mit Eco-, Power- oder Zubadan-Technologie ausgestattet sind. Das Ecodan Monoblock- und Split-Wärmepumpenprogramm umfasst aufeinander abgestimmte Außen- und Innengeräte mit höchster Energieeffizienzklassifizierung. Dies ermöglicht einen optimalen Einsatz in nahezu jeder Situation, eine einfache Systemauswahl und die volle Förderfähigkeit im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Dabei wird nicht nur der monovalente Einsatz der Ecodan Wärmepumpensysteme bezuschusst. Auch der bivalente Einsatz der Systeme in bestehenden Kesselanlagen – der sogenannten Nachhybridisierung, wird vom Gesetzgeber mit Investitionszuschüssen gefördert. Dabei bieten die Ecodan Lösungen standardmäßig unterschiedliche Regelungsszenarien für den bivalenten Betrieb.

Frau am Schreibtisch bedient Kältemittelrechner am PC

Eco-Konvektoren als ideale Ergänzung im Bestand

Eco-Konvektoren

Eine perfekte Ergänzung für die Ecodan Wärmepumpen sind die iLife-2 SLIM Eco-Konvektoren, die in Verbindung mit Lossnay Lüftungsgeräten die energieeffiziente Lösung für Anwendungen im Gebäudebestand sind. Die Eco-Konvektoren können statt der Fußbodenheizung eingesetzt werden, die im Bestand oft nicht realisiert werden kann.

Zusätzliche Vorteile der Eco-Konvektoren:

  • Die Konvektoren vereinen Konvektions- und Strahlungswärme in einem Gerät,
  • sie sind elegant und fügen sich in jedes Wohndesign charmant ein,
  • sind in fünf jeweils kompakten, unterschiedlichen Baugrößen lieferbar
  • und verfügen über einen integrierten Regler mit Touch-Display.

Darüber hinaus können sie nicht nur zum Heizen, sondern auch zur effizienten Raumkühlung in den Sommermonaten eingesetzt werden.

Bild des iLife-2 SLIM Eco-Konvektors

Klimaanlagen als Teil der Systemlösung

Systemlösung

Abgerundet wurden die Systemlösungen auf unserem Messestand mit Klimaanlagen, wie z. B. der mehrfach ausgezeichneten M-Serie. Mit den Klimageräten der M-Serie lassen sich kleine bis mittlere Räume energiesparend kühlen oder heizen. Die zukunftsweisenden Systeme können als Single- oder Multisplit-Lösungen in Wohnräumen, kleinen Büros oder Praxen installiert werden. Durch zahlreiche Systemvarianten ist eine Vielzahl an Kombinationen möglich. So lassen sich Leistungsbandbreiten von 1,5 bis 18 kW abbilden. Die Innengeräteauswahl reicht von Decken- über Kanaleinbau- bis hin zu Wand- und Truhenausführungen. Sofern die energieeffizienten Klimaanlagen überwiegend zum Heizen eingesetzt werden, gelten für sie die gleichen Förderbedingungen und -sätze nach BEG, wie für Ecodan oder Geodan Wärmepumpen-Lösungen.

Bild des MSZ-LN Wandgeräts im Farbton Ruby Red

Die Steuerung ergänzt unseren Systemgedanken

Im Bereich „Digitales Heizen und Klimatisieren“ stand unser optimiertes MELCloud-Angebot im Mittelpunkt. Hiermit lassen sich alle Einstellungen unserer Klima-, Lüftungs- und Heiztechnik über einen geschützten Zugang auch für mehrere Standorte gemeinsam und in einer einzigen Anwendung durchführen. Immer mehr unserer Produkte lassen sich über die gemeinsame Regelungs-App ansteuern – wie z.B. die nächste Generation der Luftreiniger. Und auch die Interaktion mit bekannten Systemen wie Amazon Alexa oder Google Home gehört zum Leistungsumfang unserer cloudbasierten Regelung. Mit dem Procon MelcoEcodan Smart Control steht zudem ein Kommunikations-Adapter zur Verfügung, der ohne Festlegung auf ein bestimmtes Protokoll universelle Verbindungen zwischen Anlagen von Mitsubishi Electric und einer übergeordneten Regelungstechnik herstellen kann.

Bild der MELCloud in der Ansicht Klimatechnik

Für hohen Wärme- und Warmwasserbedarf

Kaskaden-Lösungen

Unsere Kaskaden-Lösungen

Darüber hinaus präsentierten wir weitere, vielfältige Einsatzmöglichkeiten für unser Ecodan System. So können die Luft/Wasser-Wärmepumpen standardmäßig auch zu einer Kaskade mit bis zu sechs Wärmepumpen zusammengeschaltet werden. Die Kaskaden erreichen Heizleistungen von bis zu 138 kW. Dadurch lassen sich die Luft/Wasser-Wärmepumpen auch in Immobilien mit großem Wärmebedarf einsetzen. Neben den hohen Leistungszahlen hat eine Kaskadenschaltung weitere Vorteile, wie das breite Modulationsspektrum, die ausgeglichenen Laufzeiten der einzelnen Geräte sowie die hohe Betriebssicherheit durch die Redundanz innerhalb des Systems. Ein ModBus-Adapter oder ein universeller Adapter für andere Kommunikationsschnittstellen erlaubt zudem die einfache Integration der Anlage in eine übergeordnete Gebäudeleittechnik.

Eine besonders effiziente Energieversorgung von Immobilien mit hohem Wärme- und Warmwasserbedarf ermöglicht eine Ecodan Luft/Wasser-Wärmepumpenkaskade in Kombination mit der Heißwasser-Wärmepumpe QAHV. Für hohe Trinkwarmwasserleistungen bei bestmöglicher Effizienz ist das 40 kW-Monoblock-Gerät mit der neuesten Generation an Scroll-Inverter-Verdichtern mit Flash-Injection und einem neuartigen Wärmeübertrager ausgestattet. In Verbindung mit dem Kältemittel R744 (CO2) bietet das QAHV System dadurch eine Effizienz, die bislang bei vergleichbaren Produkten nicht erreicht werden konnte.

Bild der Ecodan Wärmepumpen-Kaskade im Mehrfamilienhaus "Maingold"

Zusammenfassung

Highlights

  • Die Messepräsentation spiegelte die Mitsubishi Electric Produktvielfalt wider und umfasste einen breiten Querschnitt unserer Lösungskonzepte
  • Der Fokus lag auf Wärmepumpen und Eco-Konvektoren

Das könnte Sie auch interessieren