Homepage Klimaanlagen Mr. Slim Standgeräte // PSA-M

Standgeräte // PSA-M

Standgeräte
Bild des Klima-Standgeräts PSA-M
Kälteleistung (kW) 7,1 - 13,4

Das Standgerät ist freistehend und wird direkt auf dem Boden platziert. Tief greifende Änderungen sind nicht nötig. Sie sind besonders für IT- und technische Räumlichkeiten geeignet.
Die fortschrittliche Luftführung kann sowohl horizontal als auch vertikal fließen und sichert eine optimale Luftverteilung in zwei Gebläsestärken.

Highlights

  • SCOP bis 4,0 / SEER bis 6,4
  • Energieeffifizienzklasse bis A+ / A++
  • Geräuschpegel ab 40 dB(A)
  • Serienmäßige 1+1 Redundanzfunktion
  • Infrarotfernbedienung optional anschließbar
  • Long-Life Filter
  • Automatischer Neustart nach Stromausfall
  • Die fortschrittliche Luftführung kann sowohl horizontal als auch vertikal fließen und sichert eine optimale Luftverteilung
  • Umfangreiche Selbstanalyse und Störungsanzeige
  • Leicht zugänglicher Filter
  • Optional anschließbarer WiFi-Adapter für die MELCloud App

Produkt-Features

Features
Kältemittelfüllstandskontrolle

Prüft die Anlage auf Undichtigkeit und kann über die Kabelfernbedienung PAR-40MAA aktiviert werden.

Multisplit Ein Außengerät, mehere Innengeräte

Baugrößenabhängig können bis zu vier Innengeräte an ein Außengerät angeschlossen werden. Es ist nur die Versorgung einer Klimazone möglich. Bitte freigegebene Kombinationen beachten.

Redundanzfunktion Autmatischer Betriebswechsel

Realisiert einen Betriebszeit-Ausgleich und eine Störumschaltung. Bis auf die Fernbedienung PAR-40MAA sind für diese Funktion keine Zubehörteile notwendig.

Vorgefüllt mit R32 Kältemittel R32 ist enthalten

R32 (Difluormethan [CH2F2]) gehört zur Gruppe der HFKWKältemittel. Es kommt bereits seit vielen Jahren als eine Komponente des Kältemittels R410A zum Einsatz und genügt aufgrund seines GWPs von 675 bereits heute den Anforderungen der F-Gas-Verordnung für 2025.

Wiedereinschaltung nach Spannungsausfall Wiederanlauf mit letzter Einstellung

Die Geräte starten bei Wiedereinschalten der Spannung automatisch mit der letzten gewählten Einstellung. Dadurch wird eine hohe Betriebssicherheit gewährleistet.

Winterregelung Kühlbetrieb auch im Winter 

Mit der integrierten Winterregelung ist ein Kühlbetrieb auch bei tiefen Außentemperaturen möglich. Die Drehzahl des Außengerätelüfters wird automatisch reduziert, um den Kondensationsdruck stabil zu halten. Wenn das Außengerät starkem Wind ausgesetzt ist, ist ein als Zubehör erhältliches Windschutzblech erforderlich.

Wärmepumpenbetrieb Wärme aus Luft gewinnen

Mit der Wärmepumpenfunktion lassen sich die Räume energiesparend beheizen. Hohe Wirkungsgrade auch bei tiefen Temperaturen sorgen für einen geringen Energieverbrauch. In vielen Fällen können konventionelle Heizsysteme durch Wärmepumpen ersetzt werden.

Ein-/Aus-Timer Klimatisierung nach Plan

Mit dem Ein / Aus-Timer lassen sich eine feste Einschalt- und Ausschaltzeit programmieren.

MELCloud Komfortable Smart-Home-Steuerung

Das Gerät kann um einen WiFi-Adapter ergänzt werden und über die Steuerungssoftware MELCloud per Smartphone, Tablet oder Computer fernbedient werden.

Wochentimer Wohlfühlklima auf die Minute genau

Mit dem Wochentimer können bis zu vier individuelle Schaltpunkte für jeden Tag programmiert werden. Das Gerät lässt sich flexibel ein- und ausschalten. Außerdem kann bei jedem Schaltpunkt auch eine Temperaturvorgabe erfolgen. Somit ist eine bedarfsgerechte und energiesparende Steuerung möglich.

Luftreinigungsfilter Filterung grober Partikel und Staub

Filtert groben Staub (>800 μm) aus der Raumluft und beugt einer Verschmutzung des Wärmetauschers vor.

Power Inverter

Das Außengerät ist mit der Power Invertertechnologie ausgestattet.

Qualitätssiegel für Split-Geräte

Das Split-Kimagerät hat das Qualitätssiegel Raumklimageräte des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK) erhalten.

Replace-Technologie Wiederverwendung von R22- und R407C-Rohrleitungen

Das Inverter-Außengerät ist standardmäßig mit der Replace- Technologie ausgerüstet, die ein einfaches Wiederverwenden von bestehenden R22- und R407C-Rohrleitungen ermöglicht.

(Hinweise zur Kompatibilität der vorhandenen Rohrleitungsquerschnitte mit den neuen Geräten finden Sie in unseren M-Serie-Planungsunterlagen.)

Produktdaten

Produktdetails