Effektive Filter: Garanten für eine saubere und gesunde Raumluft

Weniger Schadstoffe in der Raumluft – das erreichen Sie an erster Stelle durch gründliches Lüften über das geöffnete Fenster. Gleich an zweiter Stelle sorgen dafür effektive Filter, die zu großem Teil bereits in unseren Klimageräten integriert sind. Und auch das Nachrüsten eines Filters ist einfach möglich.

Welche Filter in den Klimaanlagen mit Luftreinigung zum Lieferumfang gehören und welche weiteren Modelle eingesetzt werden können, zeigt Ihnen die nachfolgende Übersicht. Zudem finden Sie hier auch Erläuterungen zu den verschiedenen Luftreinigungsfunktionen sowie wichtige Pflegetipps.

Klimaanlagen zur Luftreinigung: Die Filterlösungen im Überblick

SerieBakterien lnfluenza Virus
A/Aichi/2/68(H3N2)
 
SARS-CoV-2-VirenSchimmel Allergene /
Pollen
 
Feinstaub 
2,5 pm 
feinerer Staub 
1~10 µm 
Grober Staub 
> 800µm 
Gerüche Standardmäßig bei folgenden
Geräten integriert
StaubfilterSLZ-M, SEZ-M, MSZ-LN 
Standard Filter mit 
Silber-Ionen-Beschichtung
MSZ-EF, MSZ-AP, MFZ-KT, MLZ-KP
GeruchsfilterMSZ-LN
Silber-Ionen-FilterMSZ-EF, MFZ-KT
Optional bei MSZ-AP, MSZ-LN, MLZ-KP
Plasma-Quad-Plus-FilterMSZ-LN

Die dringendsten Fragen zuerst

Aerosole, frische Luft

Helfen Klimaanlagen gegen Covid19-Viren?

Für unsere Klimaanlagen können wir sagen: Ja. Die Wirksamkeit des Plasma-Quad-Plus-Filters auf Covid19-Viren, das heißt SARS-CoV-2 wurde in Labortests nachgewiesen. In diesem Rahmen konnten 99,8 % der SARS-CoV-2-Viren in 6 Stunden neutralisiert werden.

Filtern Klimaanlagen Aerosole aus der Luft?

Präzise gesagt nein. Aerosole sind ein Gemisch aus feinsten festen und flüssigen Schwebeteilchen in einem Gas. 

Ein Klimagerät mit Luftreiniger-Filter macht somit nicht das Aerosol als solches unschädlich, sondern die Bestandteile des Aerosols, auf die seine Filtereigenschaften wirken. Das sind dann – je nach Filterlösung – zum Beispiel Bakterien, Viren oder Feinstaub.

Wie hängen Klimaanlagen und Allergien zusammen?

Hier erfahren Sie mehr rund ums Thema Pollen, Staub & Co.

Von staubfrei bis antibakteriell: 

Die Filter in den Klimageräten und ihre Luftreiniger-Funktionen 

Hier stellen wir Ihnen unsere verschiedenen Filter vor – mit Funktionserläuterungen und detaillierten Testergebnissen.



Plasma-Quad-Plus

Zur Filterung von Bakterien, Schimmelpilzen, Allergenen, Viren und Staub

Wie funktioniert das Prinzip?

Plasma-Quad-Plus ist ein plasmabasiertes Filtersystem, das effektiv sechs Schadstoffarten entfernt. Eine Hochspannungselektrode setzt durch Entladung Plasma frei und neutralisiert Bakterien, Allergene, Schimmel und Viren - auch Corona-Viren (SARS-CoV-2).

Die Wirksamkeit auf Corona-Viren (SARS-CoV-2) wurde in Labortests nachgewiesen. In diesem Rahmen konnten 99,8 % der SARS-CoV-2-Viren in 6 Stunden neutralisiert werden.1

PM2.5 (Feinstaub mit einem aerodynamischen Durchmesser kleiner als 2,5 Mikrometer) und Staub werden vom Filter absorbiert.

1 Veränderte Testbedingungen aufgrund hoher Sicherheitsanforderungen bei Labortests mit SARS-CoV-2-Viren

Was sagt der Test?

  • Neutralisiert 99 % der Influenza A-Viruspartikel in 72 Minuten in einem 25 m3 großen Testbereich
  • Neutralisiert 99 % des Bakteriums Staphylococcus aureus in 162 Minuten in einem 25 m3 großen Testbereich
  • Neutralisiert 90 % der PM2.5-Partikel in 83 Minuten sowie 99 % der PM2.5-Partikel in 166 Minuten in einem 28 m3 großen Testbereich
  • Neutralisiert 98 % der Katzenhaare und Pollen
  • Neutralisiert 99 % des Pilzes Penicillium citrinum in 135 Minuten in einem 25 m3 großen Testbereich
  • Neutralisiert 99,7 % Staub und Milben


Silber-Ionen-Luftreinigungsfilter

Wirkt antibakteriell

Wie funktioniert das Prinzip?

Der silberionisierte Filter zur Luftreinigung aus nicht gewebtem Material kann kleinere Partikel als Staub erfassen. Die im Filter enthaltenen Silberione und Enzyme bekämpfen wirksam Bakterien und Allergene und neutralisieren sie.

Was sagt der Test?

  • Neutralisiert 99,9 % des Bakteriums Staphylococcus aureus und E. coli in 18 Stunden
  • Bestätigte Adsorption und Dekomposition einer Zeckenmanifestation


Geruchsfilter

Zur Filterung grober Partikel und Staub

Wie funktioniert das Prinzip?

Der Katalysator im Deodorisierungsfilter denaturiert Geruchskomponenten und beseitigt sie an der Geruchsquelle. Die Raumluft wird so schnell wieder sauberer.

Was sagt der Test?

  • Deodorisiert in 30 Minuten 80 % Tabak, 80 % Methanthiol, 85 % Formaldehyd und 90 % Acetaldehyd


Standard-Filter mit Silber-Ionen-Beschichtung

Zur Hemmung von Bakterien und Schimmel, Entfernung schlechter Gerüche

Was sagt der Test?

  • Neutralisiert 99,9 % der Bakterien Staphylococcus aureus und Klebsiella pneumoniae sowie E. coli in 18 Stunden
  • Kein Schimmelwachstum bestätigt
  • Bestätigter Deodorisierungseffekt von Ammoniak von 50 % oder mehr


Staubfilter

Zur Filterung grober Partikel und Staub


Alle Informationen auf einen Blick

Alle auf dieser Seite dargestellten Informationen finden Sie auch im nachfolgenden Infoflyer.
Sie können das Dokument lokal speichern oder ausdrucken und haben die Informationen immer griffbereit. 

Immer auf Hochleistungsniveau

Filterwechsel

Mit der richtigen Pflege und Wartung

Für eine optimale Filterfunktion ist die richtige Pflege das A und O. Deshalb: Denken Sie daran, den Filter Ihrer Anlage regelmäßig zu reinigen. Zusätzlich empfehlen wir die fachgerechte Wartung Ihrer Klimaanlage. Wie oft diese im besten Fall erfolgen sollte, hängt von der Häufigkeit der Nutzung ab. Am besten stimmen Sie sich mit dem installierenden Fachbetrieb ab. Er berät Sie gerne. 

Sollten Sie noch auf der Suche nach einem kompetenten Fachpartner in Ihrer Nähe sein, helfen wir Ihnen mit der Fachpartnersuche gerne weiter.

Senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir empfehlen Ihnen einen unserer spezialisierten Kälte-Klima Fachpartner in Ihrer Nähe.

Um Ihre Anfrage abzusenden, füllen Sie bitte das Formular vollständig aus. Die mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder.