Homepage Wärmepumpen Sole/Wasser-Wärmepumpen (Erdwärmepumpe)
Sie haben 0 Element(e) gespeichert. Merkliste ansehen
Nachhaltigkeit und Komfort
Headerbild Sole/Wasser-Wärmepumpe

Sole/Wasser-Wärmepumpen

Hocheffizientes System für Einfamilienhäuser

Produktreihe

Der große Vorteil einer Erdwärmepumpe ist ihre Effizienz: Sie nutzt die konstante Temperatur der Erde und kann zugleich platzsparend installiert werden, da sie nur im Haus oder Keller positioniert werden muss. Mit der Sole/Wasser-Wärmepumpe Geodan von Mitsubishi Electric, dem Technologieführer für Invertertechnik, profitieren Sie von einem hocheffizienten System. Speziell für Einfamilienhäuser entwickelt, lässt sich die Geodan Wärmepumpe flexibel planen und aufstellen. Sie liefert Wärme, Warmwasser und – mit optionalem Kühlmodul – sogar passive Kühlung auf den Punkt und ist dabei äußerst laufruhig.

Nachhaltig heizen

Nachhaltig heizen – unabhängig von Öl und Gas werden

Wie versorge ich mein Haus nachhaltig mit Wärme und mache mich zugleich unabhängig von steigendenden Öl- und Gaspreisen? Diese Frage ist heute aktueller denn je ebenso wie das Thema Versorgunssicherheit. Die Antwort ist: Nutzen Sie die kostenlose Energie des Erdreichs. Erdwärmepumpen können diese Energie für Heizung und Warmwasser bereitstellen und brauchen dazu nur elektrischen Strom (vor allem für den Verdichterantrieb) und ein System zur Erschließung der Wärmequelle. Beim Einsatz von Ökostrom oder bei der Nutzung einer eigenen Photovoltaik-Anlage können Sie Ihre Heizung zum großen Teil klimaneutral und unabhängig betreiben.

Ideal für Neubau und Bestand

Im Neubau kann das Wärmeverteilsystem von vorneherein an die Leistungscharakteristika einer Erdwärmepumpe angepasst werden. In diesem Fall ist der Einsatz der Geodan Wärmepumpe auch in größeren Einfamilienhäusern möglich.

Im Gebäudebestand, also im Altbau, bei Sanierung und Modernisierung, ist die Geodan Wärmepumpe ein zuverlässiger und effizienter Ersatz für Öl- oder Gasheizungen. Doch nicht nur das: Auch für den Austausch älterer Sole/Wasser-Wärmepumpen ist eine deutlich effizientere Erdwärmepumpe der neuesten Generation eine optimale Wahl.

Vorteile auf einen Blick

  • sehr hohe Effizienz
  • konstante Temperatur der Wärmequelle
  • Wärme und Heißwasser mit nur einem Gerät
  • im Sommer auch zum Kühlen nutzbar
  • förderfähig im Neubau und im Gebäudebestand
  • äußerst leiser Betrieb
  • kein Wärmepumpenmodul außerhalb des Gebäudes

Vorteile der Geodan Erdwärmepumpen

Vorteile

Effizienz dank Inverter vom Technologieführer

Der Kältemittelverdichter ist das Herzstück einer jeden Wärmepumpe. Seine Effizienz trägt entscheidend zur Wirtschaftlichkeit der gesamten Anlage bei. Im Kältemittelkreislauf der Geodan Wärmepumpe kommt ein Verdichter mit Invertertechnologie zum Einsatz. Damit kann die Leistung der Wärmepumpe immer exakt auf den jeweils aktuellen Wärmebedarf angepasst werden. Die Folge: optimale Nutzung der elektrischen Energie für den Wärmepumpenantrieb und punktgenauer Wärmekomfort.

Abbildung Wirkungsprinzip des Inverters

Leiser Betrieb – für mehr Komfort

Da Erdwärmepumpen im Haus aufgestellt werden, ist ein geringer Schallleistungspegel, also ein leiser Betrieb, ein wichtiges Komfortmerkmal. Eine gezielte Schallschutzabschirmung und eine Stabilisatorplatte für den Verdichter reduzieren die Gesamtschallleistung auf äußerst geringe 42 dB(A). Das heißt: Selbst unter voller Last ist die Geodan Sole/Wasser-Wärmepumpe akustisch kaum wahrnehmbar. Mit der Leiselauf-Funktion, die in drei Stufen einstellbar ist, lässt sich der Schallleistungspegel zusätzlich reduzieren.

Förderung: bis zu 40 % Zuschuss für Geodan Erdwärmepumpen

Wärmepumpen helfen nicht nur im laufenden Betrieb, die Kosten der Wärmeversorgung zu senken. Bereits bei der Anschaffung lässt sich kräftig sparen – dank staatlicher Zuschüsse. Egal, ob im Neubau oder in der Sanierung: Wer auf Geodan setzt und die Anlage effizient planen lässt, wird mit einem Zuschuss von mindestens 30 % der förderfähigen Kosten belohnt. Beim kompletten Umstieg von einem fossil betriebenen Heizkessel oder einer Nachtspeicherheizung auf eine Erdwärmepumpe sogar 40% Zuschuss drin.

Geodan Sole/Wasser-Wärmepumpen stehen auf der offiziellen Liste der geförderten Wärmepumpen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Abbildung BEG Zuschüsse

Modularer Aufbau für flexiblen Einbau

Bei der Entwicklung der Geodan Wärmepumpe stand auch die Einbausituation im Fokus. Das Kältemodul ist vollständig entnehmbar. So kann für einen einfacheren Transport das Gewicht der Wärmepumpe reduziert werden. Auch die Wartung des Systems wird durch diese Konstruktion deutlich vereinfacht. Und dank ihrer geringen Höhe ist der Einbau selbst bei niedrigeren Decken möglich. Damit wird auch der Einbau in bestehende Heizkeller, etwa beim Austausch einer bestehenden Anlage, deutlich erleichtert.

Zugriff von Überall

Auf der Heimreise vom Herbsturlaub die Heizung hochfahren oder vom Sofa aus den Betriebszustand kontrollieren: Möglich macht das die kostenlose MELCloud-App. Zur Nutzung wird der WiFi-Adapter von Mitsubishi Electric mit der Wärmepumpe verbunden und diese so in Ihr WLAN integriert. Ergänzend zu der klassischen Heizungsregelung bietet sie Ihnen eine komfortable Steuerungsmöglichkeit der Geodan Wärmepumpe per PC, Tablet, Smartphone und sogar Amazon Alexa oder Google Home. Darüber hinaus kann ein Gastzugang für Ihren Wärmepumpen-Fachbetrieb vergeben werden. So können die Profis aus der Ferne überprüfen, ob alles in Ordnung ist bei eventuell auftretenden Problemen schon vor der Anfahrt die Ursache lokalisieren.

Darstellung iOS-App MELCloud

Kältemittel R32 mit geringem Treibhauspotenzial

In Geodan Wärmepumpen kommt das Kältemittel R32 zum Einsatz. Dank seiner positiven physikalischen Eigenschaften kann der Kältemittelkreislauf bei gleicher elektrischer Leistung noch effizienter betrieben werden. Außerdem gilt das Kältemittel dank seines geringen Treibhauspotenzials bereits heute als zukunftsfähig. Zudem benötigt die Geodan Wärme- pumpe nur eine Kältemittelfüllmenge von 0,9 kg. So kann sie auch in kleinen Räumen ohne zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen aufgestellt werden.

EU-Energielabel mit der Bestnote A+++

Die Energiekennzeichnungsverordnung legt fest, welche Produkte Energielabels tragen müssen und wie die Energieeffizienzeinstufung aussieht. Das soll Verbrauchern den Vergleich von Produkten erleichtern. Bei Wärmepumpen wird der Vorteil gegenüber fossilen Heizungssystemen auf den ersten Blick deutlich: die Geodan Wärmepumpen sind mit der Bestnote A+++ ausgezeichnet

Abbildung Gebäude mit Energieklassen-Skala

Smart-Grid-Ready

Die Regelungstechnik der Geodan Wärmepumpe ist auf die Einbindung in ein intelligentes Stromnetz vorbereitet. Damit erfüllt sie die Anforderungen des SG-Ready-Labels (Smart-Grid-Ready) und kann zukünftig die Vorzüge der Einbindung in intelligente Stromnetze für sich nutzen. Zum Beispiel, um flexibel auf Zeitfenster mit günstigeren Stromtarifen zu reagieren und in diesen Phasen gezielt Wärme zu speichern.

Wie funktionieren Erdwärmepumpen?

Funktion

Nachhaltig mit Tiefgang

Erdwärmepumpen nach dem Sole/Wasser-Prinzip bestehen nur aus einem Innenmodul. Es wird im Gebäude (meist im Keller) platziert und mit einem sogenannten Erdkollektor verbunden. Dieser Kollektor wird unterirdisch in geringer Tiefe (ca. 1,5 m) verlegt. Alternativ zum flächenbedürftigen Kollektor kann die Energie auch mithilfe von Erdsonden entzogen werden. In diesem Falle werden grundsätzlich – abhängig von der möglichen Entzugsleistung – 2 bis 3 Bohrungen um 80 bis 100 Meter Tiefe ausgeführt. Durch den Kollektor oder die Tiefensonden zirkuliert das Kältemittel in einem geschlossenen Kreislauf, das dem Erdreich Energie entzieht. In der Wärmepumpeneinheit wird diese Energie im eigentlichen Wärmepumpenprozess auf ein für die Raumbeheizung nutzbares Niveau gebracht und anschließend in das Wärmeverteilsystem abgegeben. Erfahren Sie mehr in unserem FAQ: Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

Abbildung Funktionsprinzip Sole/Wasser-Wärmepumpe

Geodan-Wärmepumpe

Produkte
Abbildung Produktreihe Geodan

Produkteigenschaften auf einen Blick

Mit der Geodan Wärmepumpe entscheiden Sie sich für geprüfte und zertifizierte Qualität von Mitsubishi Electric, dem Technologieführer für Invertertechnik. Profitieren Sie von einem hocheffizienten System – speziell für Einfamilienhäuser entwickelt.

Abbildung Produkt Geodan

Sole/Wasser-Wärmepumpe (Heizen)

GEODAN Sole/Wasser WP

Fach- und Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden

Ansprechpartnersuche