Homepage Kampagnen R32-Außengeräte: Die neue PUMY-Reihe
Lösungsvielfalt weitergedacht
Headerbild

R32-Außengeräte: Die neue PUMY-Reihe

Für mittelgroße Büros, Shops oder Arztpraxen

PUMY-Reihe

Die neuen PUMY-Außengeräte erweitern das VRF-Programm mit dem Kältemittel R32 im unteren Leistungsbereich. Sie eignen sich ideal für den Einsatz in mittelgroßen Büroeinheiten, Shops oder Praxen. Und das mit einer sehr großen Vielfalt an anschließbaren Innengeräten. Darüber hinaus überzeugen sie durch ihren geringen Platzbedarf, ihre hohe Effizienz, die niedrigen Schallemissionen und Leitungslängen von bis zu 120 Metern.

Erfahren Sie hier mehr zu den Einsatzbereichen, Vorteilen und auch dem durchdachten Sicherheitskonzept für die Planung, die Installation und den Betrieb der neuen PUMY R32-Systeme. Lernen Sie außerdem unsere neuen kompatiblen City Multi-Innengeräte kennen.

Jetzt beraten lassen

Die neue PUMY-Reihe

PUMY-Reihe
Test

Leistungsbereich von 12,5 bis 15,5 kW

Die kompakten PUMY-SM Einheiten stehen in einem Leistungsbereich von 12,5 bis 15,5 kW Kühlleistung und 14 bis 17,5 Heizleistung zur Verfügung. Die Innengeräte bieten mögliche Einzelleistungen von 1,2 bis 16 kW.

Das PUMY-Außengerät ist in seiner Bauweise sehr kompakt und leicht konzipiert. Ein Vorteil vor allem bei komplexen, engen baulichen Gegebenheiten. Mit ihren geringen Abmaßen lassen sich die Außengeräte auch an Standorten installieren, die bisher für größere Geräte nicht geeignet waren – und das trotz integrierter Sicherheitstechnik für das R32-Risikomanagement.

City Multi VRF

PUMY-P (12,5 - 22,4 kW)
Die PUMY-Außengeräte des City Multi VRF-Systems zum Kühlen oder Heizen für kleinere Leistungsbereiche sind sehr energieeffizient. Sie eignen...
PUMY-SM112 – 140VKM / YKM

City Multi VRF

PUMY-SM (12,5 - 15,5 kW)
Die neuen PUMY Geräte erweitern das VRF-Programm mit dem Kältemittel R32 im unteren Leistungsbereich. Einsatzbereiche sind unter anderem...
Branchbox PAC-MMK60BC

Multi Split Anschlussboxen

PAC
Damit darüber hinaus eine noch größere Vielfalt an möglichen Innengeräten eingesetzt werden kann, lassen sich über ein neues Branchbox-System...

4-Wege-Deckenkassette

PLFY-P (1,7 - 5,6 kW)
Die neuen PUMY Geräte erweitern das VRF-Programm mit dem Kältemittel R32 im unteren Leistungsbereich. Einsatzbereiche sind unter anderem ...

4-Wege-Deckenkassetten

PLFY-M (2,2 - 14 kW)
Die neuen PUMY Geräte erweitern das VRF-Programm mit dem Kältemittel R32 im unteren Leistungsbereich. Einsatzbereiche sind unter anderem ...

Wandgeräte

PKFY-P (1,2 - 11,2 kW)
Die neuen PUMY Geräte erweitern das VRF-Programm mit dem Kältemittel R32 im unteren Leistungsbereich. Einsatzbereiche sind unter anderem ...
PCFY-MS40 – 125VKM-E Deckenunterbaugerät

Deckenunterbaugerät

PCFY-P (4,5 - 14 kW)
Die neuen PUMY Geräte erweitern das VRF-Programm mit dem Kältemittel R32 im unteren Leistungsbereich. Einsatzbereiche sind unter anderem ...
PEFY-MS20 – 140VMA-A Kanaleinbaugerät

Kanaleinbaugeräte

PEFY-M (2,2 - 16 kW)
Die neuen PUMY Geräte erweitern das VRF-Programm mit dem Kältemittel R32 im unteren Leistungsbereich. Einsatzbereiche sind unter anderem ...

Das Branchbox-System

Innengeräte

Noch mehr Vielfalt

Damit darüber hinaus eine noch größere Vielfalt an möglichen Innengeräten eingesetzt werden kann, lassen sich über ein Branchbox-System Inneneinheiten der Baureihen M-Serie und Mr. Slim anschließen. Bei dem Branchbox-System handelt es sich um einen Kältemittelverteiler zwischen Außengerät und angeschlossenen Inneneinheiten, in dem gleichzeitig die Expansionsventile für die Innengeräte integriert sind. An ein Außengerät können maximal zwei Branchboxen mit insgesamt bis zu acht Inneneinheiten angeschlossen werden.

Branchbox für den Anschluss weiterer Innengeräte

Ein System - unzählige Anwendungsbereiche

Anwendungsbereiche
Gastronomie

Der Sprung ins Café nebenan gehört oftmals zum Alltag zwischen Büro, Erledigungen und dem Weg nach Hause. Gut zu wissen, dass hier nicht nur der Kaffee ausgezeichnet ist, sondern auch das Raumklima. Die einzigartige Vielfalt an anschließbaren Innengeräten lässt viel Freiheit in der Gestaltung von designorientierten Innenräumen.

Praxen

PUMY-Systeme werden vielfach zur Versorgung von mehreren kleinen Räumlichkeiten verwendet, wie zum Beispiel Arztpraxen. Mit dem Branchbox-System lassen sich gleich 8 Innengeräte an nur ein Außengerät anschließen. Bei City Multi Innengeräten sind es sogar 12 Einheiten. Der leise Betrieb der Klimageräte mit sehr niedrigem Schalldruckpegel ist im Raum kaum hörbar - ideal für Umgebungen, in denen eine ruhige Atmosphäre wichtig ist.

Büros

Die Architektur von Firmengebäuden und -büros transportiert im besten Fall auch die eigenen Unternehmenswerte. Genau wie das Raum- und Interieur-Konzept gehört auch die Klimatisierung zur Ausstattung moderner Arbeitswelten. Die große Auswahl formschöner Innengeräte bietet für jedes Innendesign und jeden Einsatzzweck die passende Lösung, um die firmeneigene Note auch mit einem angenehmen Raumklima zu unterstreichen.

Sportstudios

Egal ob beim Tanzen, Hanteltraining oder Pilates, wer beim Sport etwas erreichen will, kann schnell ins Schwitzen kommen. Deswegen ist in Sporteinrichtungen und Fitnessstudios ein gutes Klima besonders wichtig. Mit 12,5 bis 15,5 kW Kälteleistung und 14,0 bis 17,5 kW Heizleistungverfügtdas PUMY-System über die notwendige Performance.

Kindergärten und Schulen

In Einrichtungen wie Kindergärten oder Schulen herrscht ein reges Treiben. PUMY-Systeme sind mit sämtlichen Klimageräten kompatibel, deren Filtertechnologie für eine optimale Luftbeschaffenheit sorgt und Stoffe wie Bakterien, Viren, Schimmel, Allergene, Gerüche, Pollen oder Feinstaub herausfiltern kann.

Werkstätten

Im Handwerk kommt es vor allem auf die fachliche Kompetenz an.Dabei sind Präzision, Zuverlässigkeit und Qualität wichtige Bausteine für den Erfolg von Werkstätten. Gut, dass sich die PUMY-Systeme durch ebendiese Eigenschaften auszeichnen und somit für eine flexibele, sichere und 100 % normenkonforme Klimatisierung sorgen. Auch für die hohen Anforderungen, die eine Klimatisierung von Werkstätten stellt, können PUMY-Systeme mit Innengeräten kombiniert werden, die für diesen Einsatzzweck robust, langlebig und genau genug arbeiten.

Shops

Für ein gelungenes Einkaufserlebnis ist nicht nur guter Service entscheidend. Auch das Raumklima hat einen großen Einfluss. Gute Luftqualität und angenehme Temperaturen erhöhen das Wohlfühlklima für Kunden und Mitarbeitende. Das neue Klimasystem PUMY von Mitsubishi Electric vereint höchsten Komfort und Energieeffizienz mit stilvollem Design und ist dadurch die ideale Klimalösung für kleinere Shops und Ladengeschäfte.

Die passende Lösung für jede Anforderung

Anwendungsbeispiele
PUMY-SM für Shops
PUMY-SM in der Gastronomie
PUMY-SM in Werkstätten
PUMY-SM in Sportstudios
PUMY-SM in Kindergärten und Schulen
PUMY-SM in Praxen

Sicherheitskonzept

Sicherheitskonzept

Planung, Installation und Betrieb der neuen PUMY R32-Systeme

Es sind grundsätzlich zwei Systemarten zu unterscheiden: Systeme mit Innengeräten der Baureihen M-Serie und Mr. Slim (über Anschlussboxen PAC-MMK**BC) und Systeme mit City Multi VRF-Innengeräten. Um aktuellen Vorschrift zu entsprechen (IEC 60335-2-40), sind ggf. die bereits genannten Sicherheitsmaßnahmen erforderlich.

Die neue PUMY-SM mit R32 ist so konzipiert, dass sie der IEC 60335-2-40, sowohl als System mit Innengeräten der Baureihen M-Serie und Mr. Slim (über Anschlussboxen PAC-MMKBC) als auch bei Systemen mit City Multi VRF-Innengeräten, entspricht.

Ohne Überwachungsraum – Normalmodus

In einem System mit Anschlussbox PAC-MMK®*BC werden die Sensor- und Alarmeinheiten direkt an die Anschlussbox angebunden. Die Sensor- und Alarmeinheit ist in einer Höhe von bis zu 300 mm über dem Boden zu positionieren, da sich das freigesetzte Kältemittel in Bodennähe sammelt.

Bei Systemen mit City Multi-Innengeräten sind die Inneneinheiten mit einem integrierten Leckagesensor ausgestattet. Im Leckagefall geben sowohl die Sensor- und Alarmeinheit als auch die direkt am Innengerät angeschlossene Fernbedienung ein sicht- und hörbares Signal ab. Darüber hinaus verfügt die Außeneinheit über ein inkludiertes Absperrventil, das im Leckagefall das Kältemittel in die Außeneinheit führt und abriegelt.

Mit Überwachungsraum – Überwachungsmodus

In Hotels wird häufig eine Hinweisausgabe an der Rezeption, also im überwachenden Bereich, benötigt. Dies kann sowohl ein System mit Innengeräten der Baureihe M-Serie und Mr. Slim (über Anschlussboxen PAC-MMK**BC) als auch ein System mit City Multi VRF-Innengeräten leisten. Im Falle einer Leckage wird neben dem jeweiligen betroffenen Raum auch im überwachenden Bereich ein sicht- und hörbares Signal über die Sensor- und Alarmeinheit oder über die Fernbedienung ausgegeben.

Lassen Sie sich individuell beraten

Wir beraten Sie gerne!

Referenz

VRF-Referenz
Efringen-Kirchen
Heizen, Kühlen, Lüften und Hygienekonzept im Hotel
City Multi Y-Serie & Lossnay Lüftungsanlagen für das Landhotel und Restaurant Walsers
Zur Referenz
Sie haben 0 Element(e) gespeichert. Merkliste ansehen
Seite teilen:

0

Merkliste aktualisiert