Homepage Über uns Internetpräsenz in neuem Gewand
Mitsubishi Electric Hauptgebäude

23.02.2022 - Internetpräsenz in neuem Gewand

Neuer Webauftritt für Mitsubishi Electric LES

News

Eine neue technische Grundlage mit zentraler Wissensdatenbank und frischem Design

Ratingen, 23.02.2022 – Modernisierung und Zusammenführung zu einem einheitlichen Webauftritt: Mit dem neuen Webportal von Mitsubishi Electric schafft das Unternehmen eine Plattform, die Informationen rund um Mitsubishi Electric, Klima, Wärme und Lüftung sowie nützliche Tools an einem zentralen Ort zusammenführt. Für seine neue Internetpräsenz wird Mitsubishi Electric von dem Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen adesso SE fachlich und technisch unterstützt. Bereits seit Live-Gang des Webportals am 23.02.22 können Besuchende den modernisierten Auftritt unter der gewohnten Adresse www.mitsubishi-les.com besuchen.

Ziele für den Relaunch der Website

  • Informationen sollen einfacher aufzufinden und optimal auf die Besuchenden abgestimmt sein
  • Nach-und-nach Überführung bestehender Websites auf das zentrale Portal
  • Über die Jahre „gewachsene“ Struktur sollte durch einen harmonischen Auftritt abgelöst werden, der nicht nur alle wichtigen Informationen an einem zentralen Ort versammelt, sondern auch die technische Basis für eine moderne, fortschrittliche Technologie zulässt
  • Jetzt möglich: Eine nahtlose Zusammenarbeit von verschiedenen Systemkomponenten, zum Beispiel Datenbank für Bildmaterial und Content Management System

Pressekontakt

Senden Sie Ihre Presseanfragen bitte an die untenstehenden E-Mail-Adressen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Living Environment Systems
presse@mitsubishi-les.de

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Corporate PR
pr@meg.mee.com




Phase der Konzeption

Fachanalyse

Startschuss mit ganzheitlichen, fachlichen Analysen

Vor dem technischen Deep Dive in die Systemarchitektur von Mitsubishi Electric und der eigentlichen Entwicklung des neuen Auftritts wurden viele konzeptionelle und planerische Arbeiten geleistet. Den Grundstein hierfür bildeten Workshops mit unterschiedlichen Teams von adesso, die beispielsweise dazu dienten, Zielgruppen greifbarer zu machen, Customer Journeys transparenter aufzuzeichnen sowie das Corporate Design in einem frischen Licht zu skizzieren. Erst als die Rahmenbedingungen und damit die wichtigsten Anforderungen an das neue Webportal klar waren, konnte das Entwickler-Team von adesso starten.

Mit dem neuen Webportal werden wir unseren Kunden wie auch den vielen Besuchern unterschiedlicher Zielgruppen vom Planer bis zum Endkunden umfangreiche Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen in einer neuen und spannenden Form zur Verfügung stellen. Das umfasst auch die Möglichkeit nutzerspezifisch Informationen auszuspielen. Mit der Individualisierung von Inhalten für die jeweiligen Besucher auf unserem Webportal wird es uns gelingen, die Nutzer unseres Webportals noch besser und zielgerichteter zu erreichen und Ihnen ein für sie passendes Informationsangebot zu machen."

– Dror Peled, General Manager Marketing und Sales Export, Mitsubishi Electric Living Environment Systems

Von der Analyse zur technischen Umsetzung und Vermarktung

  • Zielgruppen: Für welche Besuchenden muss passender Content zur Verfügung stehen? (unterschiedliches Fachwissen und verschiedene Anforderungen an Informationen)
  • Design und Usability: Einfaches Zurechtfinden gewährleisten, kurze Wege zum Ziel
  • Tonalität und Content: Zu einem ganz- und einheitlichen Webportal gehören auch die einheitliche Ansprache der Kunden und die Weitergabe von Wissen, präzise abgestimmt auf die Anforderungen der Zielgruppen. Möglich ist das durch die Identifikation der Zielgruppen, Modernisierung und Personalisierung der Inhalte
  • Systemarchitektur: Nach einer genauen Analyse der bestehenden Systeme und der Lösungsfindung für optimale Abdeckung aller Ansprüche fiel die Entscheidung auf FirstSpirit als Content Management System (CMS) und CELUM als Data Asset Management System (DAM)
  • Ganzheitliche Betreuung durch adesso, zum Beispiel auch durch multimediale Vermarktung des neuen Portals

Startseite des neuen Webportals von Mitsubishi Electric

Technische Herausforderungen und Integrationen

Nach der fachlichen Analyse des bestehenden Systems wurde klar, dass es einer starken Umstrukturierung und Modernisierung der gesamten Infrastruktur von Mitsubishi Electric LES bedurfte. Sämtliche Assets wie Bildmaterialien sollten zentral gesammelt in ein DAM übergehen. Mit dieser Umsetzung fand ein großer Eingriff in die bestehende Tool-Landschaft statt, daher musste mit besonderer Vorsicht vorgegangen werden. Zudem musste das DAM, genau wie auch das CMS, bestimmten Anforderungen genügen – beispielsweise dem Zugriff von externen Personen für den Pressebereich.

„Für das Projekt war das CMS FirstSpirit genau die richtige Entscheidung: Die komplexe, heterogene IT-Landschaft hat nämlich viele Herausforderungen mitgebracht. Mit FirstSpirit waren wir flexibel genug, verschiedenste Services anzubinden, um Mitsubishi Electric die Möglichkeit zu geben, noch näher an ihre Kunden heranzutreten. Daten können jetzt noch viel vollständiger abgebildet werden. Zudem ist eine barrierefreie Pflege dieser Daten sehr gut möglich – eine wichtige Voraussetzung für die Modernisierung der IT-Infrastruktur.“

– Christopher Kozielski (Technical Lead, adesso SE)

Technologische Anforderungen

  • Die Folge war eine tiefe Integration von DAM & CMS
  • Notwendig wurde beispielsweise auch eine Shop-Integration für Schulungsanmeldungen und die Einbindung eines Extranets für Partner
  • Die Fach- und Ansprechpartnersuche (FAPS) als Tool wurde aufgrund der Anforderungen, die in der fachlichen Analyse gestellt wurden, neu entwickelt. Erstmals ist nun auch die Ansprache der Endkunden für Mitsubishi Electric möglich
  • Ein Lösungsfinder als praktisches Tool zum Finden der passenden Lösung für das Projekt wurde entwickelt
  • Phasenweiser Release: Der erste MVP (Minimum Viable Product) mit einer internen Fokuszielgruppe setzte Ende August 2021 den Grundstein für den Live-Gang des MMP (Minimal Marketable Product) Ende Februar 2022.

Screenshot DAM System Celum

Schneller zu den relevanten Inhalten

Bessere und persönlich abgestimmte Inhaltsempfehlungen beim Navigieren durch die Website sind jetzt möglich, genauso wie eine Identifikation der Zielgruppen, die sich auf der Website bewegen. Damit entsteht ein besseres Verständnis über die Besuchenden für die zukünftige Weiterentwicklung des Webportals. adesso unterstützt Mitsubishi Electric außerdem dabei, passende Inhalte bereitzustellen und diese für Besuchende aller Zielgruppen aufzubereiten. Dabei werden bestehende Inhalte aufbereitet oder neu geschrieben.

Agile Zusammenarbeit mit adesso SE

Agile Work

Scrum

Für das erste gemeinsame Projekt mit adesso hat sich Mitsubishi Electric für ein agiles Projektmanagement (Scrum) entschieden. Das bedeutet, dass die fachlichen und technologischen Fortschritte in einzelnen Sprints abgearbeitet werden. Angedacht ist eine Laufzeit von zwei Jahren bis zum vollständigen Launch des neuen Auftritts – bis dahin sind aber bereits schrittweise neue Releases geplant, die über die kommenden Wochen und Monate das Webportal erweitern und die alte Systemlandschaft nach und nach komplett ablösen werden.


"Für sowohl Mitsubishi Electric als auch adesso ist die Zusammenarbeit etwas ganz Besonderes. Gemeinsam haben wir viele Hürden überwunden und ein Ergebnis produziert, das sich nicht nur sehen lassen kann, sondern das auch in einer professionellen Zusammenarbeit entstanden ist. Mit einer Vielzahl an modernen und teilweise unerprobten Methoden sowie in großen Teilen parallel zu einer Pandemie ist das Endprodukt keine Selbstverständlichkeit. Ich darf für das gesamte Projektteam sprechen wenn ich sage: Auf das Ergebnis sind wir sehr stolz!"

– Simon Schulte, Projektleiter adesso


Das iterative Vorgehen mit diesen zahlreichen Zwischenschritten sorgt in der langen Projektlaufzeit für erheblich mehr Sicherheit als bei einem klassischen Projektmanagement (Wasserfall-Prinzip), da schnell auf Veränderungen reagiert werden kann.

adesso SE Logo

Gelungener Go-Live und fortlaufende Weiterentwicklung

Zusammenfassung

Das neue Webportal

Ein Fortschritt, von dem alle Seiten profitieren: Das umfassende Webportal-Projekt erleichtert durch die moderne Systemlandschaft nicht nur die Arbeitsprozesse innerhalb der Mitsubishi Electric Organisation, sondern stellt vor allem für alle Besuchende des Webauftritts viele Vorteile bereit: Die einfache Ansprechpartnersuche, der ausgereifte Lösungsfinder, der Besuchenden die passende Mitsubishi Electric Lösung anhand der jeweiligen Projektspezifikationen bereitstellt und beispielsweise die zielgruppenübergreifende Bereitstellung hochrelevanter Inhalte.

In Kürze

  • Moderner Markenauftritt mit einheitlichem Corporate Design
  • Informationen sind nicht mehr verstreut über mehrere Domains verteilt
  • Fachbetriebe können direkt über das Webportal gefunden werden

Das neue Webportal von Mitsubishi Electric

Zusammenfassung

  • Überführung von verschiedenen Domains und Extranet zu einem einheitlichen Markenauftritt
  • Relaunch mit nutzerzentriertem Ansatz und neuen Features für Besuchende
  • Systemübergreifende Modernisierung mit vielen Vorteilen für Webportal-Besuchende und Fachpartner:innen

Das könnte Sie auch interessieren