Homepage i-FX-N-G01 0472 - 1152

i-FX-N-G01 0472 - 1152

image
Reversible, luftgekühlte Wärmepumpen zur Außenaufstellung mit VSD Schraubenverdichtern und EC-Ventilatoren 444 - 1154 kW
Gerät zur Kalt- oder Warmwassererzeugung für die Außenaufstellung mit R134a optimierten, halbhermetischen Schraubenverdichtern, EC-Ventilatoren, Luftgekühlten Wärmetauscher mit Kupferrohren und Aluminiumlamellen, Rohrbündelwärmetauscher von Mitsubishi Electric Hydronics & IT Cooling Systems S.p.A und elektronischen Expansionsventilen. Die Schrauben-Verdichter verfügen dank des integrierten kältemittelgekühlten Frequenzumformers über eine stufenlose Leistungsregelung. Ergänzt wird die Drehzahlregelung durch die variable Vi-Technologie, um die Innengeometrie entsprechend den Betriebsbedingungen anzupassen. Dank der abgestimmten Dimensionierung aller internen Komponenten gewährleistet der Verdichter Flexibilität, Zuverlässigkeit und maximale Effizienz in allen Einsatzbereichen bei einer kompakten Bauweise. Diese Geräte sind für 2-Leiter-System konzipiert und können je nach gewählter Betriebsart warmes oder kaltes Wasser erzeugen.
Europa
CE
50 Hz

Produkt-Features

Features
Kompakte Ausführung
Kompakte Ausführung mit geringem Platzbedarf und niedrigem Gewicht, für einfachen Transport und Installation – optimal bei beengten Aufstellbedingungen.
Hohe Effizienz
Dank der angewandten technologischen Lösungen bieten die Geräte einen sehr hohen Wirkungsgrad bei Voll- und Teillastbetrieb. Diese Geräte garantieren so niedrige Betriebskosten und eine schnelle Amortisationszeit.
Erweiterter Betriebsbereich
Der Volllastbetrieb ist im Sommer bis zu einer Außentemperatur von +50 °C und im Winter bis zu einer Außentemperatur von -20 °C (optional) gewährleistet. Das Gerät liefert dabei Kaltwasser-Austrittstemperaturen von -6 °C bis +20 °C.
Variabler Primär-Volumenstrom (VPF)
Energieeinsparung durch Drehzahlregelung der Pumpen in Abhängigkeit vom Leistungsbedarf. Dies garantiert zusätzlich einen stabilen Gerätebetrieb auch bei kritischen Bedingungen.
Leistungsregelung
Die genaue Bereitstellung auf den benötigten Leistungsbedarf erfolgt durch eine kontinuierliche Modulierung der Heizleistung, die durch komplexe Regelungslogiken gewährleistet ist – und das stets mit optimalem Wirkungsgrad.
Warmwasserbetrieb
Bereitstellung von Trinkwarmwasser bis zu 60 °C für die größtmögliche Flexibilität in der technischen Einbindung.
Präzise Abstimmung zwischen Gerät und System
Niedriger Anlaufstrom und ein höherer Leistungsfaktor als bei vergleichbaren Geräten mit fester Drehzahl, ermöglichen eine einfachere elektrische Installation, da kleinere Absicherungen möglich sind und u.U. keine Blindstromkompensation benötigt wird. Der Einsatz der VSD-Technologie (variable Drehzahlregelung) ermöglicht eine stufenlose Modulation des Gerätes und damit geringere Schwankungen der Wasseraustrittstemperatur.
Entspricht ErP 2021 Richtlinie
Die Geräte erfüllen und übertreffen die saisonalen Mindestanforderungen an die Energieeffizienz, die ab 2021 von der Ökodesign-Richtlinie 2009/125 / EG gefordert werden. Der saisonale Wirkungsgrad kann dank der optionalen EC-Ventilatoren weiter gesteigert werden.

Technische Daten

Technische Daten

Produkt-Informationen

Produkt-Informationen
  • A - Hohe Effizienz
  • SL-A - Hohe Effizienz in super schallgedämmter Ausführung
  • - - Ohne Wärmerückgewinnung
  • D - Teilweise Wärmerückgewinnung
  • Schalldämmung (nur für K-Ausführungen)
  • VPF-System (Variable Primary Flow)
  • Einbindung an eine GLT mit den Protokollen: Modbus, Modbus over IP (TCP/IP), Echelon, BACnet MS/TP, RS485, BACnet over IP, Konnex, SNMP
  • Hydraulikmodul
  • Luft-Wärmetauscher aus Kupferrohren und Aluminiumlamellen, auch mit beschichteten Lamellen oder mit einer "Blygold PoluAl XT" Schutzbeschichtung erhältlich.
  • Mit dem Nachtmodus kann eine Begrenzung des Schallpegels des Geräts erzwungen werden.

Regelung W3000+

Die Regelung W3000+ ist mit der KIPlink Bedienoberfläche erhältlich. KIPlink - Keyboard In Your Pocket - ist die innovative, auf Wi-Fi-Technologie basierende Benutzeroberfläche, die es ermöglicht, das Gerät direkt vom Smartphone oder Tablett aus vollständig zu bedienen. Somit ist es möglich, das Gerät ein- und auszuschalten, den Sollwert einzustellen, die wichtigsten Parameter darzustellen, den Zustand der Kältemittelkreise, der Verdichter, der Ventilatoren und der Pumpen (sofern vorhanden) zu überwachen und die möglichen Alarme anzuzeigen und zurückzusetzen. Die Regelung verfügt über eine stufenlose Leistungsregelung, basierend auf der Sequenz-Regelung + DIP bezogen auf die Wasseraustrittstemperatur. Die Fehlerdiagnose umfasst ein vollständiges Alarm-Management mit der „Black-Box“-Funktion (über PC) und der Alarm-Historie (über PC oder Bediendisplay) für eine optimale Analyse des Gerätes. Über die integrierte Wochenzeitschaltuhr können verschiedene Profile eingestellt werden, um die Effizienz und die Leistungsaufnahme während verschiedener Zeitraumes mit geändertem Lastverhalten zu optimieren. Bei Anlagen mit mehreren Geräten sind optionale Kaskadenregler verfügbar. Darüber hinaus sind Energiemessungen, sowohl für den Verbrauch als auch für die Leistung möglich. Eine variable Primär-Volumenstrom-Regelung ist standardmäßig verfügbar (VPF.E). Eine Gebäudeleittechnik kann einfach über eigene Regelungslösungen (M-Net), oder über gängige Protokolle wie Modbus, Echelon, BACnet-over-IP, BACnet MS/TP, Konnex, ModBus TCP/IP und SNMP erfolgen.

Downloads

Downloads
Broschüren
Broschüren i-FX-N-G01 / i-FX-N-G05 0472-1152 IT
PDF
Broschüren i-FX-N-G01 / i-FX-N-G05 0472-1152 EN
PDF
Project Focus
Project Focus Capitec EN
PDF
Project Focus Capitec IT
PDF
Project Focus TOYOTA MOTOR ITALIA EN
PDF
Project Focus TOYOTA MOTOR ITALIA IT
PDF
Produktübersicht
Produktübersicht COMFORT OVERVIEW EN
PDF
Technische Unterlagen - EU Verordnung N. 813/2013
Technische Unterlagen - EU Verordnung N. 813/2013 i-FX-N-G01 0472-1152 SCOP EN
PDF
Technische Unterlagen - EU Verordnung N. 2016/2281
Technische Unterlagen - EU Verordnung N. 2016/2281 i-FX-N-G01 0472-1152 SEER EN
PDF
R454B Supporting Documents
R454B Supporting Documents R454B MANUAL EN
PDF