Sachkundeauffrischung in der Praxis

Sie oder Ihre Installateure haben den Sachkundenachweis bereits abgelegt, aber länger nicht in diesem Bereich gearbeitet? Dann bieten wir Ihnen jetzt eine Kurzauffrischung an, in der sie unter Anleitung mit dem eigenen Werkzeug Tätigkeiten ausführen.

Wer sollte teilnehmen?

Fachhandwerker aus den Bereichen Installtion, Inbetriebnahme und Service

Was ist das Highlight?

mit Ihrem eigenen Werkzeug praxisrelevante Tätigkeiten ausführen wie z.B. Bördelverbindungen erstellen, Druckprobe durchführen, Vakuumieren sowie Bestimmung von Überhitzung und Unterkühlung

Welches Trainingswissen wird vermittelt?

  • Funktion der kältetechnischen Komponenten einer Wärmepumpenanlage
  • Betrachtung des Log-p–h-Diagramms von R32
  • Verhalten des Kältemittels in einer Wärmepumpenanlage
  • Interpretieren von Drücken und Temperaturen im Kältekreis
  • Durchführen eines Pump-Downs

Folgende Werkzeuge sollten Sie mitbringen:

  • Monteurhilfe mit Thermometern, einschließlich Kältemittelschläuchen
  • Stickstoffflasche mit Druckminderer
  • Vakuumpumpe
  • Vakuummeter 
  • Kältemittelwaage 
  • Absaugstation 
  • Anlagenflasche 
  • Lecksuchgerät 5 gr p. a

Anmeldung zur Schulung

Die elektronische Anmeldung wird in dem von Ihnen verwendeten Browser nicht unterstützt.

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung über das Anmeldeformular eine aktuelle Version der Browser Chrome, Firefox, Edge oder Safari. Alternativ können Sie uns alle erforderlichen Daten per Email an les-training@meg.mee.com zukommen lassen.

Veranstaltungen und Anmeldung

Alle mit einem Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichteingaben.

Veranstaltungsort wählen

Angaben zu den Teilnehmern

Weitere Angaben

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier abrufen.