Mitsubishi Electric - LES
Living Environment Systems

Zubadan Inverter

Mit der patentierten Zubadan Invertertechnologie steht auch bei tiefen Außentemperaturen ausreichend Heizleistung zur Verfügung. Bis -15 °C wird noch die volle Leistung abgegeben und der Einsatzbereich wurde bis -25 °C erweitert. Dies macht das Überdimensionieren der Geräte für den Heizbetrieb überflüssig.

Vergleich zwischen Zubadan und herkömmlichem InverterZudem überzeugen die Geräte mit einem optimierten Abtauverhalten. Die Intervalle zwischen den Abtauvorgängen betragen bis zu 150 Minuten und die Dauer des Abtauvorgangs wurde im Vergleich zu herkömmlichen Geräten um 50% reduziert.

Power Inverter

Die Außengeräte der Power Inverter Serie bieten einen besonders energiesparenden Betrieb. Durch den Einsatz eines speziellen Power Receivers zur Unterkühlung des Kältemittels und zwei individuell gesteuerten Expansionsventilen arbeiten die Geräte in jedem Betriebszustand im optimalen Bereich. Dies schlägt sich auch in den Energieeffizienzklassen der Geräte nieder. 25 von 31 Gerätekombinationen sind in der Klasse „A“ eingruppiert.

Zudem sorgen niedrige Geräuschpegel und lange Leitungswege bis zu 100 m für flexible Installationsmöglichkeiten.

Standard Inverter

Die Außengeräte der Standard Inverter Serie bieten einen attraktiven Einstieg in die Invertertechnologie. Durch die Leistungsregelung wird immer nur soviel Leistung zur Verfügung gestellt, wie aktuell benötigt wird. Das sorgt für große Energieeinsparungen im Vergleich zu herkömmlichen Non-Inverter Systemen.