Mitsubishi Electric - LES
Living Environment Systems

Die richtige Steuerung für Ihre Anwendung

Steuerungen und Klimaanlage müssen zusammenpassen. Von Shops über Büros bis hin zu großen Hotels, jedes Projekt bedarf einer individuellen Steuerung. Für eine optimale Auswahl haben wir für Sie einige Anwendungsbeispiele als Orientierungshilfe aufgeführt.

Bürogebäude, Schreibtisch, Büro

Bürogebäude

Für Systeme mit kleinem und mittlerem Steuerungsaufwand bietet sich die PAR Plattform an. Für größere Büroanwendungen steht meistens Personal zur Bedienung der Klimaanlage zur Verfügung, so dass hier die Bedienelemente einfach sein müssen. 

Hotel, Lounge, Bar

Hotels

Hotelanwendungen benötigen die Schnittstelle zu Schlüsselsystemen und Fensterkontakten. Das MICROS-Fidelio®-MITSUBISHI ELECTRIC-SPSInterface wurde für die Steuerung der City Multi Innengeräte entwickelt und kann mit dem MICROSFidelio® Hotelbuchungssystem kombiniert werden.

 

Einzelhandel, Ladenlokal, Shop

Einzelhandelsketten

Geschäfte von Einzelhandelsketten werden meist zentral von der Hauptstelle aus oder durch Management-Dienstleister geleitet. Hier ist der Fernzugriff auf die Klimaanlage von besonderer Bedeutung. Ebenso müssen andere Gewerke aus der Gebäudesteuerung mit der Klimaanlage kombiniert werden können.

 

Freizeiteinrichtungen, Sporthallen, Gym

Freizeiteinrichtungen

Für Systeme mit kleinem und mittlerem Steuerungsaufwand bietet sich die AT-50A Plattform an. Anwendungen mit erhöhtem Steuerungsaufwand sind am Besten mit dem Bedienpanel AG-150A oder dem PC-Software-basierenden System TG-2000A zu realisieren.